Menü
Logo
Aktuelles
Johann Hinnemann - Krüsterhof Dressurstall

CDI Stuttgart: Hannah Erbe und Carlos Dritte im Finale des Piaff-Förderpreises!

Von grandiosem Teamwork und wieso ein kleines Profilbild so große Bedeutung hat ... 

Platz zwei in der Einlaufprüfung, dem Kurz-Grand Prix mit 71,6 Prozent, Platz drei im großen Finale des Piaff-Förderpreises, dem internationalen "langen" Grand Prix mit knapp 71 Prozent - das sind in Kürze die Eckdaten des beeindruckenden Erfolges von Hannah Erbe und Carlos, den an diesem Wochenende alle Beteiligten auf dem Krüsterhof feiern.

Denn dieser Erfolg ist das Ergebnis einer sehr eifrigen Zusammenarbeit, deshalb ist er auch etwas ganz Besonderes!
Dies ist der Grund, weshalb dieser Turnierbericht seine eigene kleine Geschichte verdient hat.

Wenn große Ereignisse ihre Schatten werfen, erkennt man ihre Bedeutung häufig an den kleinen Dingen. So geschehen, als die ersten Whats-App Nachrichten Johann Hinnemanns unsere Damen erreichten, voll des Lobes über den Erfolg seiner Mädels. "Der Chef" weilt derzeit in den USA und nimmt natürlich auch im sonnigen Kalifornien regen Anteil an den Geschehnissen daheim. So war das wesentliche Detail dieser weit gereisten Whats-App das neue Profilbild, das die Gratulation begleitete: "Der Chef hat tatsächlich ganz allein ein Profilbild erstellt!!! Hannah, Carlos und ich sind da drauf!", Steffi war begeistert und jeder wusste dieses Detail sofort einzuordnen:
Der Chef hat ein Profilbild erstellt? Das will was heissen!

Die Nachricht zu dem kleinen Bildchen unterstrich Stolz und Freude des Reitmeisters in ihrer ganz eigenen Weise: "Das Foto lasst ihr mir vergrößern, das will ich gerahmt auf meinem Schreibtisch stehen haben, wenn ich wieder da bin! Und das arrangiere ich dann selber auf dem Schreibtisch!"

Das erklärt hinreichend die Euphorie, mit der die jungen Damen heute morgen beim Frühstück saßen, noch immer berauscht ob des gelungenen Team-Erfolges. Im August in Verden feierten Hannah und Carlos - hier noch unter den Fittichen von Isabell Werth - ihren letzten gemeinsamen großen Erfolg im Piaff-Förderpreis, als das Paar sowohl die Einlaufprüfung, als auch die Qualifikation mit Weile für sich entschied. Seither hatte Hannah verletzungsbedingt pausieren müssen, ließ es sich aber nicht nehmen, täglich im Stall und in der Reithalle konstruktiv mitzuwirken. So gut es eben ging mit einem geschienten Knie. "Zu Stuttgart sitz ich wieder im Sattel, komme was da wolle!", das war ihr Credo seit September, Widerspruch wurde nicht geduldet. So kam es, dass Carlos zur Chefsache erklärt wurde und Johann Hinnemann und Steffi sich des braunen Carabas-Sohnes annahmen. Mit Engagement und großem Vergnügen an dem Weg und seinem großen Ziel: Stuttgart!

Mit Abreise des Reitmeisters in die USA wurde Steffi ins kalte Wasser geworfen und übernahm die alleinige Verantwortung für das weitere Training des talentierten Wallachs. Sie entschied mit Hannah gleich an einem ihrer ersten Tage im Sattel zum Auswärts-Training zu Coby van Baalen zu fahren, was sich als sehr wertvoll erwies, um dem Trio nochmals mehr Sicherheit zu geben.

Ganze sechs Mal hat Hannah wieder selber im Sattel ihres Carlos gesessen, bevor es gemeinsam mit Steffi diese Woche nach Stuttgart ging. "Das war aufgrund von Hannahs ungeplanter Reitpause ihr erster internationaler "langer" Grand Prix! Und es war einfach klasse, wie sie das mit ihrem Carlos gemacht hat!" freut sie sich. Hannah grinst über beide Ohren. Und es spricht für Steffi und ihre feine Reiterei, die Hannah einen ebenso fein gerittenen Carlos gerade rechtzeitig zum großen Finale in Stuttgart übergeben konnte. Ein echter Team-Erfolg eben, und unsere Damen wissen die allseitige Anerkennung sehr zu schätzen. 


Ganz herzlichen Glückwunsch, Hannah, Steffi, Coby und dem Chef - ihr habt es euch allesamt verdient!

Text: Sabine Brandt

Bild: LL - Foto

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen