Menü
Logo
Aktuelles
Johann Hinnemann - Krüsterhof Dressurstall

Damenquartett vom Krüsterhof für Kronberg nominiert!

Regelmäßig Mitte Mai treffen sich die besten deutschen Nachwuchsreiter in Warendorf zum Preis der Besten, ein Nachwuchschampionat, das gleichzeitig der Sichtung für die Europameisterschaften dient.
Der Weg nach Warendorf führt über den Schafhof der Familie Linsenhoff in Kronberg im Taunus, wo Anfang April die Sichtung zum Preis der Besten Dressur Ponyreiter, Children, Junioren und Jungen Reiter stattfindet. Zu der prestigeträchtigen Veranstaltung nominieren die jeweiligen Bundestrainer den Nachwuchs auf Lehrgängen, so geschehen am letzten Wochenende in der Westfälischen Reit und Fahrschule in Münster.

Mit dabei waren Annika Rühl und Isabell Bottermann, die mit ihren Championatspferden Fire Moon und Valencia einmal mehr überzeugten! Darüber hinaus sind auch Helen und Linda Erbe in fürstlich bewährtem Beritt aus dem U21-Kader für die Sichtung nominiert. Die Zwillinge werden mit Fürst Kaspar und dem Fürst Wettin-Sohn DSP Fiero nach Kronberg reisen.
So kommt es, dass der Krüsterhof in der nächsten Woche gleich durch ein ganzes Damenquartett in Kronberg präsentiert wird und wir wünschen unseren Mädels viel Erfolg!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen